Welches Sofa passt zu mir?

Das Sofa ist für die meisten Menschen ein Platz zum Entspannen, um die Füße hochzulegen oder einfach um einen gemütlichen Filmeabend zu machen. Doch welches Sofa passt zu mir? Welche Größe ist ideal für mich? Welche Farbe passt am besten? Welches Material benötige ich? Stoff oder vielleicht doch Leder?

Es ist nicht leicht das perfekte Sofa zu finden, deshalb sollte der Kauf gut durchdacht werden. Der Beitrag gibt Ihnen Tipps um Ihr perfektes Sofa zu finden.

Wo soll das Sofa stehen? 

Dies ist zunächst die erste Frage die sie sich stellen sollten. Wie groß ist der Raum indem sie ihr Sofa hinstellen möchten? Für einen kleinen Raum ist ein kleines Sofa perfekt geeignet. Dies sorgt für eine gemütliche Atmosphäre, lässt den Raum aber nicht zu voll wirken. Stellen sie in einen kleinen Raum kein großes Sofa, das kann schnell erdrückend aussehen. Haben sie jedoch mehr Platz, bietet sich ein großes Sofa an. Jetzt sollten sie sich Gedanken machen wo sie das Sofa hinstellen möchten. Die meisten Leute stellen es mit dem Rücken an die Wand oder schaffen sich ein Ecksofa an. Schön sieht es aber auch aus, wenn das Sofa im Raum steht. Eventuell kann man dann sogar einen Sessel dazu stellen.

Wie groß muss das Sofa sein?

Haben sie eine große Familie und möchten gemeinsam den Abend ausklingen lassen? Dann eignet sich ein großes Sofa mit viel Platz. Natürlich können Sie auch wie oben erwähnt ein kleines Sofa mit einem Sessel oder einem Hocker kombinieren. Da können Sie Ihr eigenes Interesse nachgehen und es so gestalten wie Sie es mögen. Haben Sie noch keine Kinder und wohnen mit Ihrem Partner alleine, reicht ein kleines Sofa mit zum Beispiel zwei- oder dreisitzern. Sollten sie jedoch alleine wohnen und haben eine kleine Wohnung, denken sie doch vielleicht über die Anschaffung eines Schlafsofas nach. Die sind nicht nur super bequem, sondern sparen Ihnen auch den Weg von Ihrer Couch bis zu Ihrem Bett.

Stoff oder doch Leder?

Das Material spielt eine große Rolle bei der Sofaauswahl. Viele Leute bevorzugen die Leder Variante, da sich das Material der Körpertemperatur sowie der Körperform anpasst und es somit automatisch gemütlicher wirkt. Viele wissen aber nicht, dass durch die offenen Poren Flüssigkeiten und auch Körperschweiß in die Ledersitze eindringen und Flecken hinterlassen. Zudem ist Leder ein Pflegebedürftiges Material, da es sehr schmutzempfindlich ist.

Stoffsofas hingegen sind um einiges pflegeleichter. Flecken lassen sich ohne Probleme entfernen und hinterlassen keine Rückstände. Zudem bieten Stoffsofas eine größere Auswahl an Mustern und Farben.

Welche Farbe soll mein Sofa haben?

Man schafft sich nicht jedes Jahr ein neues Sofa an, deshalb überdenken sie die Farbe Ihres Sofas genau. Es sollte eine Farbe sein, die Ihnen auch auf Dauer gefällt. Kleine Sofas können gerne etwas grellere Farben haben und somit für ein „Eye Catch“ sorgen. Große Sofas sollten in Neutrale Farben wie beige, grau oder schwarz gehalten werden. Auch weiß ist beliebt, jedoch mit einem hohen Risiko verbunden. Es sieht sehr edel aus, ist aber sehr schmutzempfindlich. Auch beige ist eine klassische Sofafarbe. Beige kann man mit allen Farben kombinieren und wirkt dennoch sehr hochwertig. Sollte Ihnen ein graues oder schwarzes Sofa langweilig erscheinen, können sie diese mit Bunten Accessoires, wie zum Beispiel bunte Kissen oder einer bunten Decke aufpimpen. Mit einem neutralen Sofa können sie bei Ihrer restlichen Inneneinrichtung Ihrer Fantasie freien Lauf lassen.

Sitz- Test machen!

Vor dem Kauf eines neuen Sofas, sollten sie immer einen Sitz- Test machen. Bietet das Sofa den gewünschten Komfort und ist die Sitzhöhe angenehm? Bei dem Test spielen nicht nur die offensichtlichen Kriterien eine Rolle, sondern auch Kriterien an die sie im ersten Moment gar nicht denken. Achten sie neben der Bequemlichkeit auch auf die Armlehne. Hat sie die Perfekte Höhe oder stört diese beim Sitzen. Testen sie auch die Rückenlehne. Auch da gibt es unterschiedliche Geschmäcker. Bei einem gemütlichen Filmeabend ist eine hohe Rückenlehne von Vorteil. Andere mögen es lieber vorne auf der Kante zu sitzen und benötigen deshalb auch keine hohe Rückenlehne.

Bei Ungewissheit holen sie sich den Rat eines Fachmanns und lassen sich vor Ort beraten.

Wir hoffen, dass wir Ihnen mit diesem Beitrag Tipps geben konnten um Ihr perfektes Sofa zu finden!

The post Welches Sofa passt zu mir? appeared first on Woodzs.