Welche Wandfarbe bei hellen Möbeln?

Bevor Sie Ihre Wand streichen, sollten Sie sich überlegen wie Sie den Raum gestalten möchten. Welche Atmosphäre wollen Sie schaffen und welche Stimmung möchten Sie in dem Zimmer hervorrufen? Durch verschiedene Wandfarben, kann auch Ihre komplette Einrichtung anders wirken.

Helle Farben bei hellen Möbeln?

Die beliebteste Wandfarbe bei hellen Möbeln ist weiß. Es lässt den Raum heller und auch größer wirken. Viele kombinieren das gerne mit paar großen Bildern mit dunklen Bilderrahmen, damit die Wände nicht zu steril aussehen.

Sie können auch weiße Möbel mit neutralen Farben, wie beige oder creme kombinieren. Es gibt Ihrem Zimmer Eleganz und eine angenehme Atmosphäre.

Mut zur Farbe bei hellen Möbeln

Zu weißen Möbel sehen auch bunte Wände schön aus. Schauen Sie sich dazu im Baumarkt oder im Internet Farbtabellen an um eine bessere Übersicht zu bekommen. Achten Sie bei der Wahl der Wandfarbe darauf, wie die Lichtverhältnisse in Ihrer Wohnung sind. Kommt viel Tageslicht in Ihr Zimmer, können Sie gerne auch zu dunkleren Farben wie blau oder bordeaux greifen. Bei weniger Licht greifen Sie zu helleren Farben, wie zum Beispiel orange oder gelb.

Auch Pastelltöne, wie zum Beispiel rosa oder mint, sehen gut in Kombination mit hellen Möbel aus.

Dramatik schaffen

Eine Dramatik in Ihrem Raum verschaffen Sie mit dunklen Wandfarben, wie zum Beispiel schwarz oder grau. Ist Ihnen das zu dunkel, streichen Sie nur eine oder zwei Wände in der gewählten Farbe. Sollten sie alle vier Wände dunkel streichen, verleihen Sie Ihrem Zimmer mit Accessoires wieder eine gewisse Harmonie. Trauen Sie sich und wagen sich auch an dunkle Farben ran.

Farbige Decke bei hellen Möbeln

Mit einer farbigen Decke können Sie einen Raum höher oder niedriger wirken lassen. Eine helle Decke lässt den Raum größer und höher wirken. Eine dunkle Decke lässt den Raum optisch niedriger wirken. Achten Sie dennoch darauf, dass die Farbe der Decke und die Farbe der Wände mit Ihren hellen Möbeln harmonieren und sich die Farben nicht beißen.

Boden und Türen

Achten Sie neben den Lichtverhältnissen auch auf die Farben Ihres Bodens und auch auf die Ihrer Türen. Auch das sollte neben der Wandfarbe mit Ihren weißen Möbeln harmonieren. Ein heller Teppich wirkt in Verbindung mit weißen Möbeln reizarm und dadurch entspannend. Möchten Sie einen Kontrast schaffen, kombinieren Sie ihre weißen Möbel mit einem dunklen Teppich.

Zusammenfassend kann man sagen, dass es keine Farbe gibt die man nicht mit weißen Möbeln kombinieren kann. Jedoch sollten Sie gewisse Kriterien, wie zum Beispiel die Lichtverhältnisse, Ihre Teppichfarbe und auch die Farbe Ihrer Türen beachten um alles noch harmonischer wirken zu lassen.

Wir hoffen, dass wir Ihnen mit dem Beitrag Inspiration geben konnten und Sie die perfekte Wandfarbe, passend zu Ihren hellen Möbeln finden.

The post Welche Wandfarbe bei hellen Möbeln? appeared first on Woodzs.